DATENSCHUTZ   |   IMPRESSUM
© 2019 Nadine Vidaković · Heideller Straße 6a · 44807 Bochum

DANIELA L.

Neuanfang –

Weniger Perfektionismus für mehr Lebensfreude

Eigentlich lief alles ganz o.k. – aber eben nur o.k.. Ich war Perfektionistin und o.k. war mir einfach nicht gut genug. Ich hatte das Gefühl, auf der Stelle zu treten wie in einem Hamsterrad. Mein Job gab mir einfach nicht mehr das, was ich brauchte. Schon lange hatte ich das Gefühl, dass es an der Zeit für eine grundlegende Veränderung war. Ich wusste nur nicht, wo ich anfangen sollte. Ich war im Gedankenkarussell gefangen.

 

Meine Freunde und meine Familie waren zwar immer für mich da. Aber keiner von ihnen konnte mir Ratschläge geben, die mich wirklich weiterbrachten. Bis mir eine Freundin empfahl, mich bei Nadine zu melden. Sie sollte mir helfen, meine Gedanken zu sortieren.

 

Bei unserem ersten Telefonat war mir Nadine gleich sympathisch. Sie war sehr offen und ehrlich, so dass wir direkt eine vertraute Ebene erreichten. Bei unserem ersten Treffen stellte Nadine schnell fest, was mich wirklich beschäftigte: Ich brauchte eine Job-Neuorientierung.

 

 

Die richtigen Fragen für den Neuanfang

 

Nadine stellte mir viele Fragen, die mich teilweise richtig nachdenklich machten. Das war nicht immer einfach, aber ich vertraute Nadine. Mehr und mehr bauten wir ein Vertrauensverhältnis auf, das es mir erleichterte, mich zu öffnen und über meine Ängste und Sorgen zu sprechen. Manchmal war ich selbst ganz überrascht, dass ich mich derart öffnen konnte.

 

Schnell erkannte ich, dass ich erst etwas mehr über mich selbst erfahren musste, um einen wirklich passenden Job zu finden. Ich arbeite gerne, aber bislang fehlte immer etwas. Ich wollte nicht mehr zwischen Burnout und Boreout hin und her pendeln, zwischen Überarbeitung und lähmender Langeweile, Überlastung und Unterforderung. Doch ich wusste weder, was ich vom Leben und von meinem Job erwartete – noch was ich wirklich kann.

 

Und Entscheidungen zu treffen, lag mir gar nicht. Umso mehr überraschte ich mich selbst, als ich kurz nach Beginn des Coachings plötzlich den Mut fand, eine Bewerbung für einen eigentlich sehr spannenden Job zurückzuziehen. Denn erst wollte ich in meinem Kopf aufräumen, bevor ich mich in einen neuen Job stürzen wollte.

 

 

Selbstbewusst in die Zukunft

 

In unserer zweiten Sitzung machte Nadine mit mir eine systemische Aufstellung, in der ich mir meinen Traumjob ganz konkret vor Augen führen sollte. Dadurch wurde mir plötzlich klar, was ich suchte. Durch diese Methode konnte ich meine Hindernisse aus einer neuen Perspektive betrachten – und als Chance wahrnehmen.

 

Nadine half mir, meine Blockaden zu lösen und mich aus meinem Gedankenkarussell zu befreien. Plötzlich traute ich mich wieder, Neues auszuprobieren und offenen auf das Leben zuzugehen. Nadine zeigte mir, wie ich mich durch meine Körpersprache besser ausdrücken kann und wie ich mein Bild von mir mit dem versöhnen konnte, wie andere mich sehen.

 

Um mein Leben zu ändern, brauchte ich mehr Selbstvertrauen. Nadine unterstützte mich dabei, ein realistisches Selbstbild aufzubauen und meinen Selbstwert langsam wachsen zu lassen. Durch das systemische Coaching konnte ich nach und nach meinen Perfektionismus hinter mir lassen. Und ich lernte, über meinen eigenen Schatten zu springen und Hilfe anzunehmen, wenn ich welche brauche.

 

 

Glücklich zurück im Job

 

Viel hat sich seit dem Coaching verändert und es fühlt sich richtig gut an. Ich bin Nadine sehr dankbar, dass sie mich hartnäckig immer wieder wachgerüttelt hat. Sie hat mir neuen Mut gegeben, mein Leben in die Hand zu nehmen.

 

Nadine half mir, klar zu sehen. Und ich erkannte, dass ich bereits auf dem richtigen Weg war und meinen alten Job eigentlich sehr gerne mochte. Mit dem guten Gefühl, meine Stärken zu kennen, kehrte ich zurück – emotional gestärkt und mit viel mehr Energie und Begeisterung für Neues. Seither bin ich sehr glücklich mit meinem Job und meinem Leben.

Herzlichen Dank Daniela (anonymisiert) für das Teilen unseres gemeinsamen Coaching Verlaufes hier auf meiner Homepage!

 

Was war:

  • Job Neuorientierung

  • Perfektionismus bearbeiten

  • Entscheidungsfreude erarbeiten

  • Fehler als Chance sehen vs. Ressourcenfindung

 

Persönliche Erkenntnisse:

  • Perspektivwechsel erarbeiten

  • Abgrenzung

  • Erlebnisse / Situationen sortieren und ordnen

  • Leichterer Umgang mit schwierigen Situationen

 

Next Coaching Steps:

  • Körpersprache

  • Selbstbild vs. Fremdbild